Deadpool und Wolverine: alles, was wir bisher wissen

Deadpool und Wolverine: alles, was wir bisher wissen

Marvel Studios

Rückblickend hätten wir vermuten müssen, dass „Deadpool und Wolverine“ seinen berühmtesten Co-Star nicht aus dem Titel heraushalten würde. Im Jahr 2022 überredete Ryan Reynolds Hugh Jackman, zum ersten Mal seit Logan aus dem Jahr 2017 wieder seine Rolle als Wolverine zu spielen. Sobald dies geschah, vermittelte der Title „Deadpool 3“ nicht mehr ganz, wie monumental dieser Movie sein würde.

Deshalb haben Marvel Studios es offiziell in Deadpool und Wolverine umbenannt. Jackman hat den Movie auch humorvoll in „Wolverine“ umbenannt [expletive]was die Vermarktung dieses R-Rated-Streifens erheblich erschweren würde!

Nachdem wir nun einen ersten Blick auf „Deadpool und Wolverine“ geworfen haben, teilen wir mit, was wir über die Besetzung, das Erscheinungsdatum und die Handlung des Movies wissen.

Gibt es einen Trailer zu Deadpool und Wolverine?

Deadpool und Wolverine | Offizieller Teaser | Ab 26. Juli im Kino

Es ist eher ein Teaser als ein vollständiger Trailer, aber das erste Filmmaterial von Deadpool und Wolverine wurde während des Tremendous Bowl 2024 veröffentlicht. In den Clips sind mehrere wiederkehrende Charaktere aus den ersten beiden Deadpool-Filmen zu sehen, bevor der Titelcharakter aus seinem Zuhause entführt und zwangsweise von der Time Variance Authority rekrutiert wird, der Organisation, die in Loki ihr MCU-Debüt gab.

Jackmans Wolverine taucht im Teaser nicht direkt auf und ist nur kurz von hinten zu sehen. Aber die Schlussmomente des Trailers geben einen guten Eindruck davon, wie die Titelcharaktere aufeinander reagieren werden, wenn Wolverine seine Krallen ausstreckt, um Deadpool beim Aufstehen zu „helfen“.

Kurz nachdem der Trailer veröffentlicht wurde, veröffentlichte Marvel auch das erste Poster zum Movie.

Das offizielle Poster zu Deadpool und Wolverine.Marvel Studios

Wann kommen Deadpool und Wolverine heraus?

Deadpool verschränkt die Arme, als er aus dem Heck eines Flugzeugs springen will.twentieth Century Fox

Die Dreharbeiten zu Deadpool und Wolverine begannen im Mai 2023, wurden jedoch im Juli aufgrund des SAG-AFTRA-Streiks eingestellt. Die Produktion wurde im November 2023 wieder aufgenommen und soll nun die Erwartungen erfüllen 26. Juli 2024 Veröffentlichungsdatum.

Endlich gab Reynolds mit dem folgenden suggestiven Instagram-Beitrag bekannt, dass die Dreharbeiten für dieses Threequel abgeschlossen sind:

Man kann nicht anders, als Tränen zu vergießen, wenn man das sieht. Dies ist sicherlich eine herzliche Schlussfolgerung für die an der Produktion Beteiligten, insbesondere angesichts der Herausforderungen, vor denen sie bei der Herstellung dieses Movies standen.

Zuvor struggle Deadpool und Wolverine für Herbst 2024 geplant, bevor sie auf den 3. Mai 2024, additionally im Juni 2023, verschoben wurde, einen Monat vor Beginn des Schauspielerstreiks. Schließlich verschob Disney Anfang November, Tage vor dem Ende des Schauspielerstreiks, „Deadpool und Wolverine“ auf den aktuellen Veröffentlichungstermin, um dem Staff mehr Zeit für die Fertigstellung des Movies zu geben.

Wer ist in Deadpool und Wolverine?

Brianna Hildebrand und Ryan Reynolds als Negasonic Teenage Warhead und Deadpool neben einem CGI-Koloss in DeadpoolBild über twentieth Century Studios

Reynolds kommt offensichtlich als Merc with a Mouth zurück. Im September 2022 gab Reynolds bekannt, dass Jackman als Wolverine für das Threequel zurückkehren würde, obwohl dieser Charakter im Logan von 2017 starb. Das Video sorgte bei den Followers für Aufsehen und machte den Movie sofort zu einem der heißesten kommenden Filme von Marvel.

Zu Reynolds und Jackman gesellen sich Emma Corrin aus „The Crown“, die einen Hauptschurken spielen wird, bei dem es sich um Cassandra Nova handelt, und Matthew Macfadyen aus „Succession“ als „dritter Rad“-Charakter von Deadpool und Wolverine. Zu den wiederkehrenden Schauspielern aus früheren Franchise-Einträgen gehören Morena Baccarin und Stefan Kapicic als Vanessa bzw. die Stimme von Colossus sowie Brianna Hildebrand und Shioli Kutsuna als Negasonic Teenage Warhead bzw. Yukio. Rob Delaney, der in Deadpool 2 als Peter auftrat, das einzige menschliche Mitglied von X-Pressure, wird ebenfalls zurückkehren.

Im Juli 2023 wurde berichtet, dass Jennifer Garner erneut Elektra in Deadpool und Wolverine spielen würde, obwohl die Schauspielerin das Gerücht in Interviews für ihren Netflix-Movie Household Change dementierte. Durchgesickerte Setfotos vom Dezember 2023 deuten darauf hin, dass die Charaktere Sabretooth und Toad für den Movie zurückkehren werden, obwohl noch nicht bekannt ist, ob Tyler Maine und Ray Park von X-Males zurückkehren werden, um sie zu spielen. Allerdings schlüpft Aaron Stanford im Trailer des Movies wieder in seine Rolle als Pyro, sodass das Publikum ihn wahrscheinlich zusammen mit dem Relaxation der Bruderschaft der Mutanten sehen wird.

Für diejenigen, die darauf hoffen, dass Vinnie Jones seine Rolle als Superschurke Juggernaut aus „X-Males: The Final Stand“ erneut übernimmt, gibt es unglückliche Neuigkeiten. Jones behauptet, Marvels Angebot, erneut Juggernaut zu spielen, aufgrund der „psychischen Belastung“, die er durch das Tragen seines helmlastigen Kostüms in „The Final Stand“ erlitten habe, abgelehnt zu haben.

Werden weitere X-Males in Deadpool und Wolverine auftauchen? Und was ist mit dem Gerücht über Taylor Swift?

Die X-Men posieren in X2.twentieth Century Fox

Karan Soni, der Deadpools Freund und Chauffeur Dopinder spielt, neckte, dass es im Movie viele Überraschungsauftritte geben wird. „Sagen wir einfach, viele Leute sind nach London gereist“, sagte er. Während das Studio diese großen Geheimnisse intestine gewahrt hat, gibt es Gerüchte, dass Halle Berry, Famke Janssen, James Marsden, Patrick Stewart und Ian McKellen zurückkehren werden, um jeweils Storm, Jean Gray, Cyclops, Professor X und Magneto zu spielen .

Darüber hinaus wird gemunkelt, dass Channing Tatum in dem Movie als der von den Followers beliebte Mutant Gambit auftritt, eine Rolle, die er zuvor in dem abgesetzten Solofilm der Figur spielen sollte. Ebenso hat sich Taylor Swift angeblich verpflichtet, entweder den singenden Helden Dazzler oder Girl Deadpool, eine Variante des Merc With a Mouth, zu spielen. Wenn diese Gerüchte wahr sind, dürfte dieses Threequel der Superheldenfilm mit den meisten Stars seit Avengers: Endgame sein.

Worum geht es in Deadpool und Wolverine?

Das Logo für Deadpool 3.Marvel Studios

Wir kennen die Handlungsdetails zu Deadpool und Wolverine immer noch nicht. Der Movie soll die Einführung von „Deadpool“ in das MCU sein, wobei der Autor Rhett Reese ihn als eine „Fisch-aus-dem-Wasser“-Scenario beschreibt, in der sie „einen Verrückten in eine sehr vernünftige Welt“ werfen. Followers haben sich schon lange gefragt, wie Reynolds‘ witziger, vulgärer und die vierte Wand durchbrechender Söldner in das MCU passen würde, und wie es aussieht, werden Deadpool und Wolverine von den Möglichkeiten viel Spaß haben.

Basierend auf durchgesickerten Fotos und Besetzungsbestätigungen kann man mit Sicherheit davon ausgehen, dass „Deadpool und Wolverine“ eine Multiversum-Geschichte sein wird. So wie es aussieht, scheint es effektiv als Abschlusskapitel des Fox-Marvel-Universums zu fungieren und der vorherigen Iteration der X-Males einen letzten Second ins Rampenlicht zu rücken. Anfang November 2023 bestätigte Reynolds, dass die Figur Dogpool im Movie auftauchen würde, und untermauerte damit die Multiversum-Theorie.

Wie bereits erwähnt, besteht die Haupttheorie darin, dass Corrins Bösewicht Cassandra Nova sein wird, eine parasitäre Lebensform, die mit dem X-Males-Anführer Charles Xavier in Verbindung steht. Nova ist dafür berüchtigt, eine der mächtigsten Gegnerinnen des Groups zu sein, was sie zur idealen Antagonistin für Deadpools dritten Movie macht.

Wie ist Logan zurück? Spielt dieser Movie im MCU?

Logans Rückkehr ist immer noch ein bisschen rätselhaft, obwohl es so aussieht, als würden Deadpool und Wolverine einen ähnlichen Blickwinkel wie Spider-Man: No Approach Dwelling einnehmen, um zu erklären, wie es seine vielen Universen überbrücken wird. Deadpool springt möglicherweise durch ein Portal und interagiert mit den anderen Marvel-Charakteren, die wir kennen und lieben, und er findet möglicherweise auch ein Universum, in dem Wolverine noch am Leben ist, obwohl er in Logan gestorben ist. Wenn man ein Multiversum hat, ist plötzlich alles möglich.

Werden Deadpool und Wolverine mit R bewertet?

Ryan Reynolds und Leslie Uggams als Deadpool und Blind Al sitzen auf einer Couch, während Deadpool seinen Kopf an Al's Schulter lehnt, in Deadpool 2.Bild über twentieth Century Studios

Angesichts der Tatsache, dass Deadpool nun Teil des viel familienfreundlicheren MCU sein wird, fragen sich viele, ob der Movie die Ader der ersten beiden Filme und sein R-Score behalten wird. Bob Iger, CEO von Disney, und Kevin Feige, Chef von Marvel, haben wiederholt erklärt, dass der Movie ein R-Score erhalten wird, was ein höheres Maß an grafischer Gewalt und Obszönitäten zulässt.

Wer führt bei Deadpool und Wolverine Regie?

Rezension zu Deadpool 2Bild wird mit Genehmigung des Urheberrechtsinhabers verwendet

Während Tim Miller und David Leitch bei den ersten beiden Teilen der Reihe Regie führten, wird der dritte Teil von Shawn Levy geleitet, der bereits mit Reynolds an Projekten wie „Free Man“ und „The Adam Undertaking“ zusammengearbeitet hat. In einem Interview mit Collider sprach Levy über die Arbeit an dem Projekt und schlug vor, dass der Movie sich an ein erwachsenes Publikum richten würde.

„Wir schreiben, schreiben neu, entwickeln und bereiten ‚Deadpool‘ jeden Tag vor“, sagte er. „Es macht so viel Spaß, jeden Tag zu lachen.“ Da die Regisseure eine Einigung mit der Alliance of Movement Image and Tv Producers erzielten, die sie daran hinderte, mit den Schauspielern und Autoren zu streiken, gehörte Levy zu den wenigen Schlüsselfiguren von Deadpool und Wolverine, die den ganzen Sommer 2023 über Updates bereitstellten. Wie bereits erwähnt , enthüllte Levy, dass die Hälfte des Movies geschnitten sei, und brachte gleichzeitig seine Begeisterung und sein Engagement für den Movie zum Ausdruck.

Was hat es mit all den Leaks auf sich?

wade-gasping-deadpool-2Studios des 20. Jahrhunderts

Wie bei jedem hochkarätigen Movie struggle „Deadpool und Wolverine“ Gegenstand zahlreicher Leaks von Scoops. Von Garners Rückkehr als Elektra bis hin zur scheinbaren Rückkehr von Sabretooth und Toad kommen immer wieder Handlungsdetails über Deadpool und Wolverine ans Licht, sehr zum Leidwesen der Besetzung und der Crew. Reynolds ging selbst auf das Downside ein und postete in seinen Instagram-Tales eine Botschaft darüber, dass „Teleobjektive weiterhin Überraschungen verderben und eine schwierige Scenario für alle schaffen“.

Reynolds fuhr fort: „Wir hoffen, dass einige Web sites und soziale Kanäle die Anzeige von Bildern zurückhalten, bevor sie fertig sind. Der Movie soll dem Publikum Freude bereiten – und unsere größte Hoffnung ist es, so viel wie möglich von dieser Magie für den fertigen Movie und die große Leinwand zu bewahren. Ein Teil der Gründe, warum Leute Spoiler posten, ist, dass sie aufgeregt sind. Mir ist klar, dass es sich hierbei nicht um reale Probleme handelt und dass es sich eindeutig um die Kategorie „gute Probleme“ handelt.“

Es ist höchst unwahrscheinlich, dass die Leaks aufhören – es gibt eine ganze Branche, die auf ihnen aufgebaut ist, und ein äußerst enthusiastisches Publikum für sie. Vielleicht wird die Scenario jedoch dazu führen, dass die Kreativen hinter Deadpool und Wolverine und bei Marvel Studios aufmerksamer auf potenzielle Spoiler achten.

Sind die Followers gespannt auf Deadpool und Wolverine?

Wade Wilson blickt in Deadpool in die Kamera.Studios des 20. Jahrhunderts

Nun, duh! Die erweiterte Kinokartenverkaufsseite Fandango nannte „Deadpool und Wolverine“ den am meisten erwarteten Movie des Jahres 2024. Tatsächlich sagt Bob Iger, CEO von Disney, dass „Deadpool und Wolverine einer der erfolgreichsten Marvel-Filme“ sein werden [Disney has] schon lange hatte.“

Die ersten beiden Filme machten alle gute Geschäfte, aber „Deadpool und Wolverine“ entwickelt sich zum erfolgreichsten Teil der Trilogie – können wir uns vorstellen, dass er es auf eine Milliarde US-Greenback schaffen könnte? Joker ist der einzige Movie mit R-Score, dem dieses Kunststück gelungen ist; Interessanterweise ist die Fortsetzung „Joker: Folie a Deux“ nicht in Fandangos High 10 der am meisten erwarteten Filme für das nächste Jahr.

Das MCU liegt derzeit in Trümmern und braucht dringend einen Sieg. „Deadpool and Wolverine“ ist die einzige große Veröffentlichung des Studios im Jahr 2024 und erhöht damit seine Chancen auf einen großen Kassenerfolg. Zusammen mit der vermeintlichen Cameo-Parade und einer brutal urkomischen Geschichte könnte „Deadpool und Wolverine“ durchaus das größte Filmereignis des Jahres werden.

Empfehlungen der Redaktion



CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )